13.10.01 00:00 Uhr
 460
 

Universum älter als vermutet

Durch ein neues Messverfahren haben Forscher jetzt herausgefunden, dass das Universum älter ist als bisher vermutet.

Durch Messung des 'Mikrowellenhintergrunds' im Weltall und anschließende komplizierte statistische Auswertungen kamen die Forscher auf 14 Milliarden Jahre.

Allerdings ist das neue Verfahren auch ungenau. Die Abweichung kann bis zu einer halben Milliarde
Jahren betragen. Alte Messverfahren hatten mehr als doppelt so hohe Ungenauigkeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guerillia
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Universum
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?