12.10.01 20:48 Uhr
 30
 

Terror-Anschläge in den USA locken Katastrophentouristen an

Robin Zimmermann von der TUI berichtet, dass sich in New York so etwas wie ein 'Katastrophentourismus' entwickelt.

Viele Touristen wollen eine Bootsfahrt auf der 'Circle Line' machen. Denn damit bietet sich ihnen eine sehr gute Gelegenheit, die Ruinen des WTC zu sehen.

Aus wirtschaftlicher Sicht ist dieser Tourismus für die Stadt auch sehr von Vorteil, denn die Einnahmen braucht New York jetzt mehr denn je.


WebReporter: Oh Shrek
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Terror, Anschlag, Katastrophe
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?