12.10.01 19:11 Uhr
 85
 

RTL reicht Beschwerde gegen die GEMA ein

Der Generaldirektor der EU-Wettbewerbsbehörde, Alexander Schaub, berichtet, dass RTL eine Beschwerde wegen Behinderung des Wettbewerbs durch die GEMA einlegt.

Bei dem Fall dreht es sich um Lizenzrechte, und der Fall soll sehr genau überprüft werden.

Ein Erfolg könnte Wettbewerbsverfahren nach sich ziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkdante
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: RTL, Beschwerde, GEMA
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?