12.10.01 18:50 Uhr
 104
 

Milliardeninvestition von VW in Polen

VW plant, in den nächsten Jahren über eine Milliarde Mark in Polen zu investieren.

Im polnischen VW-Werk Posen sollen zukünftig der Transporter T5 und der Lieferwagen SLW produziert werden. Stufenweise soll die Produktion bis zur Maximalauslastung von 125.000 Fahrzeugen gesteigert werden.

Die Fahrzeuge, die von den dann auf bis zu 2.400 zusätzlichen Arbeitern gebaut werden, sind bei der Deutschen Post und der Polizei in Gebrauch.


WebReporter: Timtos
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Milliarde, Polen
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht
China: Automarke soll "Trumpchi" heißen
Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?