12.10.01 18:44 Uhr
 61
 

Anthrax Fälle wo man nur hinguckt - Wahrscheinlich 4. Fall in New York

Es ist jetzt wahrscheinlich der 4. Fall von Anthrax-Infektion in den USA aufgetreten.

Bei diesen Anthrax-Bakterien handelt es sich allerdings um mutierte Bakterien, denn sie sind nicht mit denen ähnlich, die bei den letzten Fällen aufgetreten sind.

Nachdem die Anthrax-Fälle nur in Florida aufgetreten sind, sind sie jetzt auch weiter im Norden der USA. Mit diesen Bakterien infiziert soll eine Reporterin von NBC sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: New York, Fall
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
USA/New York: Massenpanik nach Polizeieinsatz
Hacker senden Donald Trump kuriose Eilmeldungen von "New York Post"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
USA/New York: Massenpanik nach Polizeieinsatz
Hacker senden Donald Trump kuriose Eilmeldungen von "New York Post"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?