12.10.01 18:38 Uhr
 14
 

Iran besiegt Irak in der WM-Qualifikation

Die iranische Fußballnationalmannschaft hat sich fast für die Fußball-WM qualifiziert. Ausgerechnet mit einem 2:1-Sieg gegen den Irak sicherten sich die Perser den ersten Tabellenplatz.


Dem Irak gelang zwar zwischenzeitlich der Ausgleich, nachdem der HSV-Spieler Mahdavikia den Iran in Führung geschossen hatte, jedoch gingen die Iraner
19 Minuten später wieder in Führung.


Im letzten Spiel muss man lediglich gegen Bahrain gewinnen, um das Ticket zur WM 2002 zu lösen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PeterA
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Irak, Iran, Qualifikation, WM-Qualifikation, WM-Quali
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?