12.10.01 18:38 Uhr
 14
 

Iran besiegt Irak in der WM-Qualifikation

Die iranische Fußballnationalmannschaft hat sich fast für die Fußball-WM qualifiziert. Ausgerechnet mit einem 2:1-Sieg gegen den Irak sicherten sich die Perser den ersten Tabellenplatz.


Dem Irak gelang zwar zwischenzeitlich der Ausgleich, nachdem der HSV-Spieler Mahdavikia den Iran in Führung geschossen hatte, jedoch gingen die Iraner
19 Minuten später wieder in Führung.


Im letzten Spiel muss man lediglich gegen Bahrain gewinnen, um das Ticket zur WM 2002 zu lösen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PeterA
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Irak, Iran, Qualifikation, WM-Qualifikation, WM-Quali
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Novak Djokovic verliert bei Australian Open überraschend gegen 117ten
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU-Prozess: Gutachter empfiehlt Sicherheitsverwahrung für Beate Zschäpe
Regensburg: Verhaftetem Oberbürgermeister drohen bis zu fünf Jahre Haft
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?