12.10.01 18:30 Uhr
 22
 

Wirkung der Terroranschläge verpufft - Aktien wieder attraktiv

Aktienbesitzer mußten nach den Terroranschlägen vor Herzinfarkten geschützt werden. Bis zu 25% Verluste in wenigen Tagen waren die Folgen der Unsicherheit. Doch Aktionäre können aufatmen. Tag für Tag sind die Kurse auf Voranschlagsniveau geklettert.

Waren die Kurse in Europa bereits vor dem Anschlag als zu niedrig bewertet angesehen worden, verstärkte sich dieser Effekt noch deutlich. Inzwischen entsprechen die Kurse einer realistischeren Werteinschätzung.

Die USA wiederum wird eher als Überbewertet angesehen, fielen hier die Kurse durch die geschlossene Wall Street auch nicht ins Bodenlose. Dennoch warnen Experten vor Spekulationen, die Kursschwankungen seien noch erheblich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Terror, aktiv, Wirkung, attraktiv
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?