12.10.01 18:18 Uhr
 76
 

Plug and Spy- Spion: jetzt werden Spionage- Wanzen für PCs verkauft

Die Firma 'Chandler' hat jetzt ein Gerät namens 'KeyKachter PC' auf den Markt gebracht, womit man nicht nur das Verhalten der eigenen Kinder am PC beobachten kann; mit diesen 'Wanzen' kann man auch gut spionieren.

Zum Einsatz kommt das Gerät, wenn es zwischen PC und Tastaturkabel gesteckt wird. Das Gerät speichert 64 Kilobyte Tastaturbefehle auf, das entspricht einer Länge von 32 Seiten Text. Die Befehle werden auf einer Flash- Speicherkarte gesichert.

Es ist Software und Strom unabhängig. Die Daten können nachher mit normaler Textsoftware verarbeitet werden. Es ist die ideale Wanze, denn auch Passwörter und vertrauliche Daten werden sicher und unbemerkt abgefangen.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spionage, Spion, Wanze
Quelle: wiwo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?