12.10.01 18:05 Uhr
 18
 

US-Gegenschlag: Umfragen übereinstimmend - 66% für Bundeswehreinsatz

Unabhängige Umfragen des emnid-Instituts (im Auftrag von n-tv) und des ZDF-Politbarometers ergeben übereinstimmende Ergebnisse - rund 66% aller Bundesbürger sind für einen Bundeswehreinsatz im militärischen Kampf gegen den Terrorismus.

Von der derzeitigen Krise hat der Bundeskanzler Gerhard Schröder und die SPD etwas profitiert, allerdings fiel die Änderungen marginal aus. In der Umfrage, welche Parteien man an Sonntag wählen würde, haben sich nur wenige Änderungen ergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Umfrage, Bundeswehr, Bundeswehreinsatz
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampfthemen: Martin Schulz (SPD) ist für die Homoehe
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
USA: Donald Trump sagt Teilnahme am Dinner mit Korrespondenten im Weißen Haus ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?