12.10.01 18:05 Uhr
 18
 

US-Gegenschlag: Umfragen übereinstimmend - 66% für Bundeswehreinsatz

Unabhängige Umfragen des emnid-Instituts (im Auftrag von n-tv) und des ZDF-Politbarometers ergeben übereinstimmende Ergebnisse - rund 66% aller Bundesbürger sind für einen Bundeswehreinsatz im militärischen Kampf gegen den Terrorismus.

Von der derzeitigen Krise hat der Bundeskanzler Gerhard Schröder und die SPD etwas profitiert, allerdings fiel die Änderungen marginal aus. In der Umfrage, welche Parteien man an Sonntag wählen würde, haben sich nur wenige Änderungen ergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Umfrage, Bundeswehr, Bundeswehreinsatz
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Referendum in der Türkei: Offenbar gaben selbst Tote ihre Stimme ab
Schaden durch Job-Affäre in Front National für EU in Millionenhöhe
Frankreich/Wahlen: Gebildete Menschen wählten eher Emmanuel Macron



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?