12.10.01 18:03 Uhr
 51
 

Neuer Treiber verfünffacht die Geschwindigkeit von Oracle-Datenbanken

Die Firma Merant DataDirect hat jetzt einen ODBC Treiber für Oracle Datenbanken herausgebracht, der die Kommunikation mit dieser um das fünffache beschleunigen soll.

Der Treiber greift direkt auf den Wire-Protocol-Layer der Datenbank zu, anstatt den Weg über Net8-Client zu nehmen.

Der neue Treiber ist im Connect ODBC 4.0 Package enthalten und bringt auch bei MSSQL, IBM DB2, Sybase und Informix Datenbanken Geschwindigkeitsvorteile.
Die Treiber laufen unter Windows 9* - 2000 und Unix.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DarkDante
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Daten, Geschwindigkeit, Treiber, Datenbank
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?