12.10.01 17:19 Uhr
 761
 

USA warnen: auch Angriffe gegen Syrien sind möglich

Am Donnerstag warnte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums, dass auch Staaten wie Syrien im Verlauf der Kampangne gegen Terror angegriffen werden könnten, sollten sie ihre zugesagte Unterstützung nicht einhalten.

Präsident Bush wurde sehr deutlich, die Zusagen Syriens seien zwar erfreulich, doch er will Taten sehen. Er sei eine ergebnisorientierte Person, er glaube an Resultate, so Bush. Mehrfach betonte er, wie ernst die Angebote genommen werden.

Die Bandbreite möglicher Aktionen gegen Syrien oder andere Staaten, die im Verdacht stehen den Terror zu unterstützen, umfaßt neben Finzanzblockaden auch Militärschläge. Gerade die Unterstützung für Radikale im Libanon bringt Syrien in Bedrängnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Angriff, Syrien
Quelle: www.hindustantimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Theresa May nennt Anschlag in Manchester eine "neue Kategorie der Feigheit"
Manchester: Donald Trump bezeichnet Terroristen als "bösartige Verlierer"
Fernsehsender lassen keine Oppositionspolitiker bei TV-Duell zu



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Manchester: Islamischer Staat reklamiert den Anschlag für sich
Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?