12.10.01 15:42 Uhr
 16
 

Buchmesse 2002 zum ersten mal mit Werken aus Litauen?

Als Neuling der Buchmesse des Jahres 2002 möchte Litauen gerne seine Literatur der Weltöffentlichkeit präsentieren.

Rasa Drazdauskiene, die auf der Messe im nächsten Jahr für die Präsentation im nächsten Jahr verantwortlich ist,
will vor allem die Geschichte Litauens hervorheben.

Zur Zeit gibt es zwar nur wenige Übersetzungen in andere Sprachen, jedoch ist man bereits in Verhandlungen, dies voran zu treiben.


WebReporter: PeterA
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buchmesse, Litauen
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Jugendwort des Jahres ist "I bims"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?