12.10.01 15:35 Uhr
 5
 

SunGard übernimmt Service-Sparte von Comdisco

Die Comdisco Inc., ein im Computer-Leasing tätiges Unternehmen, meldete am Freitag, dass sie ihre Technology Services-Sparte für 825 Mio. Dollar an die SunGard Data Systems Inc., einen Anbieter von integrierten IT-Lösungen und eProcessing für Finanzdienste, veräußern wird.

SunGard hat mit 825 Mio. Dollar das Angebot der Hewlett-Packard Co. überboten. Der Verkauf muss jedoch am 23. Oktober im Rahmen einer gerichtlich verfügten Auktion vom U.S. Bankruptcy Court in Illinois genehmigt werden. Dort hat Comdisco im Juli aufgrund von Investment-Verlusten und hohen Schulden Gläubigerschutz beantragt.

Zuerst war der Verkauf der Sparte an den PC-Hersteller Hewlett-Packard für 610 Mio. Dollar vorgesehen, dessen Angebot nach wie vor besteht. Die Frist endet am 19. Dezember.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Service
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?