12.10.01 15:30 Uhr
 57
 

Kampf gegen Terror - USA will nun die Abu Sayyaf jagen

Die USA will nun den Kampf gegen eine weitere Terrorgruppe aufnehmen - die Abu Sayyaf. So hat die US-Administration den Philippinen weitreichende Unterstützung zur Jagd auf die Abu Sayyaf zugebilligt.

Hierbei werden die USA zunächst keine aktive Rolle übernehmen, das heißt, es werden keine US-Streitkräfte und kein militärisches Gerät auf den Philippinen stationiert. Die Bekämpfung der Abu Sayyaf liegt allein in der Hand der Philippinen.

Die USA beschränkt ihr Hilfsangebot zunächst erstmal nur auf strategische Unterstützung - eine Gruppe von maximal 16 Angehörigen des US-Militärs wird der Regierung der Philippinen in punkto Planung und Koordination helfen.


WebReporter: Shutt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Terror, Kampf
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?