12.10.01 15:30 Uhr
 57
 

Kampf gegen Terror - USA will nun die Abu Sayyaf jagen

Die USA will nun den Kampf gegen eine weitere Terrorgruppe aufnehmen - die Abu Sayyaf. So hat die US-Administration den Philippinen weitreichende Unterstützung zur Jagd auf die Abu Sayyaf zugebilligt.

Hierbei werden die USA zunächst keine aktive Rolle übernehmen, das heißt, es werden keine US-Streitkräfte und kein militärisches Gerät auf den Philippinen stationiert. Die Bekämpfung der Abu Sayyaf liegt allein in der Hand der Philippinen.

Die USA beschränkt ihr Hilfsangebot zunächst erstmal nur auf strategische Unterstützung - eine Gruppe von maximal 16 Angehörigen des US-Militärs wird der Regierung der Philippinen in punkto Planung und Koordination helfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Terror, Kampf
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?