12.10.01 14:19 Uhr
 20
 

Exelixis entdeckt neues Gen-Target

Wissenschaftler des Biotechnologie-Unternehmens Exelixis Inc. und des Institute of Molecular and Cellular Biology (IMCB) in Straßburg identifizierten und charakterisierten ein Gen, welches mit der natürlichen Immunreaktion zusammenhängt.

Dieses Gen könnte als Ansatz bei der Behandlung von entzündlichen Krankheiten bei Menschen dienen. Zuerst entdeckt wurde die Bedeutung des Gens für das Immunsystem der Fruchtfliege. Anwendung könnte es bei Patienten mit Asthma, rheumatischer Arthritis, Darmentzündungen und Arterienverkalkung finden. Exelixis erhält alle Vermarktungsrechte aus der Nutzung des Targets.

Die Aktien stiegen an der Nasdaq um 4,17 Prozent und schlossen bei 12,50 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gen
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen
Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberger Todesfahrt: Polizei prüft falsche Tweets, Täter sei Flüchtling
Philippinen: Deutsche Geisel von Terrorgruppe Abu Sayyaf enthauptet
Deutsche Oscar-Hoffnung "Toni Erdmann" geht leer aus: Iranischer Film gewinnt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?