12.10.01 12:56 Uhr
 47
 

Sammelklage wegen US-Terror - US-Regierung will etwas umgehen

Wie der Rechtsanwalt Michael Witti in einem Interview gesagt habe, wird er jetzt eine Sammelklage gegen die US-Fluggesellschaften überprüfen.

Er will zunächst das Hilfsprogramm der US-Regierung für die Hinterbliebenen prüfen. Er geht davon aus, dass die Regierung mit diesem Programm dem Schadenersatzrecht weitgehend aus dem Weg gehen will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Regierung, Terror, Regie
Quelle: www.ftdlatestnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei empört: Europarat stellt Land nach Referendum unter Beobachtung
AfD-Politikerin verbreitet Fake-Foto von angeblichen Gegendemonstranten
Marokko sperrt sich weiter gegen die Rücknahme ausreisepflichtiger Landsleute



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München wollte 2001 unbedingt Zlatan Ibrahimovic
Türkei empört: Europarat stellt Land nach Referendum unter Beobachtung
Riesen-Hase auf Flug von United Airlines unter mysteriösen Umständen gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?