12.10.01 11:46 Uhr
 35
 

Krebserregende Nitrate im Wasser? Trinkwassertester für Jedermann

Die Umweltorganisation BRUDER BAUM gibt gegen eine Geldspende Trinkwassertester an Haushalte ab. Mit den Trinkwassertestern kann der Nitratgehalt im Wasser getestet werden.

Die Nitratbelastungen von 100 bis 500 mg/Liter sind keine Seltenheit, dabei gibt die Weltgesundheitsorganisation WHO einen Richtwert von etwa 25 mg/Liter an.

Nitratbelastungen des Grundwassers treten vor allem durch die Landwirtschaft auf und sind je nach Region unterschiedlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Doctor_Faustus
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Krebs
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?