12.10.01 11:46 Uhr
 35
 

Krebserregende Nitrate im Wasser? Trinkwassertester für Jedermann

Die Umweltorganisation BRUDER BAUM gibt gegen eine Geldspende Trinkwassertester an Haushalte ab. Mit den Trinkwassertestern kann der Nitratgehalt im Wasser getestet werden.

Die Nitratbelastungen von 100 bis 500 mg/Liter sind keine Seltenheit, dabei gibt die Weltgesundheitsorganisation WHO einen Richtwert von etwa 25 mg/Liter an.

Nitratbelastungen des Grundwassers treten vor allem durch die Landwirtschaft auf und sind je nach Region unterschiedlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Doctor_Faustus
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Krebs
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gina-Lisa Lohfink deutet an, ihr Freund Emir Kücükakgül habe sie geschlagen
Malia Obama absolviert Praktikum bei Hollywood-Produzent Harvey Weinstein
Italien: Flüchtlinge helfen bei Suche nach Überlebenden in Hotel nach Lawine


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?