12.10.01 11:39 Uhr
 1.438
 

USA machen den Taliban ein Angebot

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, George W. Bush, hat dem afghanischen Taliban-Regime ein Angebot gemacht, das zur Einstellung der Kampfhandlungen führen könnte.

Bush sagte, man würde den Militäreinsatz noch einmal überdenken, wenn die Taliban Osama bin Laden ausliefern würden. Dies sei, so Bush weiter, eine zweite Chance für die Regierung in Kabul.

Die Taliban weigern sich aber bisher weiter, Osama bin Laden auszuliefern, dieser wird von den USA als Drahtzieher der Terroranschläge vom 11. September gehalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sebix
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Taliban, Angebot
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft
Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich
Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht
CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft
Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?