12.10.01 11:33 Uhr
 4.671
 

Telekom: Ab 2002 müssen DSL-Modem extra bezahlt werden

Ab 1. Januar 2002 müssen Kunden der Telekom, die einen DSL-Anschluss beantragen, auch die Kosten für das Modem tragen. Das Modem, das bisher kostenlos von der Telekom bereit gestellt wurde, soll dann bei ungefähr 200 Mark liegen.


Durch diese Maßnahme versucht die Telekom Kosten zu sparen, die durch den Support der DSL-Modems entstehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, DSL, Modem
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?