12.10.01 11:29 Uhr
 9.153
 

Hacker warnen - Vorsicht bei Norton-Software von Symatec

Es geht um die Update-Funktionen bei den Norton Produkten, also z.B. Norton Anti-Virus. Die Live-Update Funktion sucht im Internet nach neuen Teilen der Software und lädt diese dann auf Wunsch aus dem Internet.

Eine Hackergruppe hat nun davor gewarnt. Hacker könnten diese Funktion manipulieren und somit ganz andere Software auf den Rechner laden lassen. Ausführung der Software inbegriffen. Somit könnten auch Trojaner auf dem heimischen Rechner landen.

Betroffen ist vorallem die Version 1.4 von Live-Update. Man sollte dringend auf 1.6 updaten, um einen Teil der Gefahr zu beseitigen. Symatec war davon informiert, hatte aber seine Kunden im Unklaren gelassen.


WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Software, Hacker, Vorsicht
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
Intel gibt nun Warnung vor eigenem Sicherheits-Update heraus
Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schul-Mord von Lünen: Opfer (14) soll Mutter des Täters "provozierend angeschaut" haben
Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?