12.10.01 10:23 Uhr
 246
 

Unüberschaubares Internet - intelligentere Suchmaschinen

Das Internet umfängt ungefähr 550 Milliarden Webseiten und täglich kommen sieben Millionen Webseiten dazu. Dies alles kann man natürlich nicht mehr überschauen, selbst die großen Suchmaschinen haben Probleme, dem allen nachzukommen.

Es gibt jetzt eine intelligente Maschine, die die Suchergebnisse selbstständig vorsortiert. Das System, von Christian Tölk (Bertelsmann-Joint-Venture) entwickelt, soll den deutschen Katalogisierungsverfahren überlegen sein.

Das neue Programm soll mit dem Suchbegriff Champagner und Sekt sogar sinnvollerweise die Formel 1 verbinden.
Insgesamt hat das Unternehmen 300.000 Topics aufgelistet, die das Programm ohne menschliche Hilfe und nach Inhalt kategorisiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Derminator
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Suchmaschine, Intelligenz
Quelle: www.neue-oz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop
Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden
NRW: Möglicher Komplize des Terrorverdächtigen von Wien gefasst
Handball-WM: Medaillentraum geplatzt - Deutschland scheitert an Katar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?