12.10.01 09:56 Uhr
 5
 

Discountbroker-Aktien legen weiter zu

Auch heute hält der positive Trend bei den Aktien deutscher Online-Broker an. Nachdem die US-Börsen gestern deutlich zulegen konnte, überträgt sich die gute Stimmung auch auf den Neuen Markt.

Bereits gestern legten die Aktien der großen drei Direkt-Broker Consors, Comdirect und DAB Bank deutlich zu. Consors gewann dabei 29,6 Prozent, Comdirect 14,0 Prozent und die DAB Bank sogar 41,8 Prozent. Auslöser waren die guten Zahlen des US-Direkt-Brokers E-Trade. Dieser hatte gemeldet, dass der Gewinn im vergangenen Quartal bei 9,3 Mio. Dollar oder 3 Cents je Aktie lag. Im Vorjahresquartal belief sich der Gewinn noch auf 7,2 Mio. Dollar oder 2 Cents je Aktie. Analysten hatten zuvor ein Ergebnis von 0 Cents erwartet. Besonders positiv wurde von Marktteilnehmern jedoch aufgenommen, dass E-Trade seine Gewinnerwartungen für das vierte Quartal auf 4 Cents je Aktie angehoben hat. Die Gewinnprognose für das Fiskaljahr 2002 wurde mit 35-49 Cents je Aktie bestätigt. Im gestrigen Handelsverlauf gewann die Aktie von E-Trade 17,8 Prozent auf 7,85 Euro.

Consors gewinnen heute 3,1 Prozent auf 11,96 Euro, Comdirect 8,4 Prozent auf 7,23 Euro und die DAB Bank 13,5 Prozent auf 12,00 Euro. Bei Consors bleibt damit alleine in den letzten beiden Handelstagen ein Kursgewinn von 26 Prozent, bei Comdirect von 23 Prozent und bei der DAB Bank von 55 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Disco, Discount
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?