12.10.01 09:40 Uhr
 288
 

Ralf Siegels Tochter bezeichnet Naddel als Prostituierte

Ralf Siegel meinte, er sei wohl blind vor Liebe gewesen und habe manches nicht sehen wollen. Naddel hat sich bei ihm noch nicht persönlich gemeldet. Dass sie den gemeinsamen Sex verleugnet, trifft ihn hart. Vielleicht hat Naddel Angst um ihren Ruf.

Siegels Tochter Giulia meinte, Naddel habe mit der Liebe zu ihrem Vater nur Geld machen wollen. So etwas könne man auch als Prostitution bezeichnen. Naddel meinte nur, wenn sie auf Geld aus gewesen wäre, hätte sie ihn heiraten können.

Zu dem angeblichen Sex mit Siegel sagte Naddel, sie habe zwar neben ihm gelegen aber für Sex bräuchte man eine längere Anlaufzeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tochter, Prostituierte, Naddel
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet trollt Donald Trump nach erfundenem Anschlag in Schweden
Nordamerika: Kinos zeigen aus Protest gegen Donald Trump "1984"
Neue Serie zeigt Dracula als politischen Verführer und Diktator



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Hamburg: Einbruch bei SPD-Innensenator - Spott der Opposition
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?