12.10.01 09:23 Uhr
 71
 

Pakistan: Neue Krawalle lassen Restaurant in Flammen aufgehen

Aus der pakistanischen Hafenstadt Karachi wurden gewaltsame Proteste gemeldet. Hierbei sind ein Schnellrestaurant und mehrere Fahrzeuge in Flammen aufgegangen. Ein Regierungsgebäude wurde angegriffen.

Mehrere hundert Demonstranten gingen auf die Sicherheitskräfte los, die sich mit Tränengas dagegen wehrten.

Am Abend davor wurden in der größten Stadt fünf Menschen durch einen Granatenanschlag verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Pakistan, Restaurant, Flamme, Krawall
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Petition verlangt, dass Melania Trump ins Weiße Haus einzieht
Hotelbuchungsportal Booking.com wurden alle Aktivitäten in der Türkei untersagt
US-Geheimdienstausschuss warnt vor Bundestagswahl-Manipulation durch Russland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?