12.10.01 09:04 Uhr
 794
 

Innovativ: Lautsprecher zum Aufblasen für zu Hause und Konzerte

Die US-Firma 'SoundTube Entertainment' sowie die britische 'Ellula Sounds' haben beide getrennt ein System entwickelt, womit schwere Musikboxen in Zukunft federleicht werden. Beide Firmen unterscheiden sich in ihrer Zielgruppe.

Ähneln wird sich sicher die Technik.
So sollen die Boxen wohl aus einem leichten Rahmen sowie mehreren Luftkammern bestehen.
Grundprinzip eines Lautsprechers ist die Umwandlung von elektrischer Energie in Schwingungen.

Nun gilt der Zusammenhang, dass eine große Membran kombiniert mit einem großen Resonanzkörper laute Töne produziert. Diesen Resonanzkörper werden in Zukunft Luftkammern bilden, welche aufgepumpt und per Vakuumpumpe wieder geschrumpft werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Konzert, Lautsprecher
Quelle: www.morgenwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
G7-Gipfel: Donald Trump ignoriert Rede des italienischen Gastgebers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?