12.10.01 07:34 Uhr
 105
 

Bin Laden rekrutiert und finanziert seine Leute durch Honiggeschäfte

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat Bin Laden durch viele Honiggeschäfte seine Leute finanziert. In den Geschäften wurden neben Drogen auch Waffen versteckt und gehandelt. Durch die Einnahmen konnten dann die Gefolgsleute unterhalten werden.


Der starke Honigduft machte es den Ordnungskräften schwer, Bin Laden und seinen Anhängern auf die Spur zu kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tapsie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leute, Laden
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?