12.10.01 07:25 Uhr
 2.628
 

Bin Laden zahlt für jeden getöteten US Soldaten 50.000 US$

Gestern flogen US-Kampfjets wieder Einsätze über Kabul. Die Taliban sprechen von über 130 Toten unter der Zivilbevölkerung. In einem Dorf in Dschalalabad soll es alleine 100 Tote gegeben haben. SN berichtete.

Die Taliban-Führer haben die USA und Großbritannien gewarnt, wenn sie Bodentruppen entsenden, würde der Krieg erst richtig losgehen. Bin Laden ist nach Geheimdienstangaben immer noch auf der Flucht.

Bin Laden geht davon aus, dass die USA Bodentruppen einsetzen, er bietet für jeden getöteten US-Soldaten 50.000 US$.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Soldat, Laden
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU leitet kein Betrugsverfahren gegen SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz ein
Berlin: Islamistischer Gefährder nach Russland abgeschoben
Dortmund: Partei "Die Rechte" mit Slogan "Wir hängen nicht nur Plakate"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kriminalitätsbericht: Verbrechen werden meistens von Männern begangen
EuGH-Urteil: Streaming von Serien und Filmen auf dubiosen Seiten illegal
Rechtsterrorismus? Fake-Flüchtling und BW-Soldat bezog sogar Sozialhilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?