12.10.01 07:25 Uhr
 2.628
 

Bin Laden zahlt für jeden getöteten US Soldaten 50.000 US$

Gestern flogen US-Kampfjets wieder Einsätze über Kabul. Die Taliban sprechen von über 130 Toten unter der Zivilbevölkerung. In einem Dorf in Dschalalabad soll es alleine 100 Tote gegeben haben. SN berichtete.

Die Taliban-Führer haben die USA und Großbritannien gewarnt, wenn sie Bodentruppen entsenden, würde der Krieg erst richtig losgehen. Bin Laden ist nach Geheimdienstangaben immer noch auf der Flucht.

Bin Laden geht davon aus, dass die USA Bodentruppen einsetzen, er bietet für jeden getöteten US-Soldaten 50.000 US$.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Soldat, Laden
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?