12.10.01 01:14 Uhr
 8
 

Frankfurt Skyliners unterliegen Barcelona

Besser als erwartet starteten und dennoch deutlich unterlagen die Skyliners gestern Abend in eigener Halle dem Konkurenten vom FC Barcelona mit 74:88 (43:45). 3360 Zuschauer waren Augenzeugen beim ersten internationalen Auftritt in dieser Saison.

Ausgerechnet der deutsche Nationalspieler Okulaja für die Gäste war in der Partie mit 19 Punkten am erfolgreichsten. Dabei hielten die Gastgeber bis zur Pause überraschend gut mit, führten zwischenzeitlich sogar mit 40:34.

Erst in den Schlußminuten, als den Skyliners 5 Minuten kein Korbgewinn gelang, zogen die Gäste vom 69:69 auf 69:77 davon und schafften die Vorentscheidung in der ersten EuroLeague-Partie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: masusrb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankfurt, Barcelona, Skyline
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?