12.10.01 00:52 Uhr
 13
 

Niederlage für ALBA Berlin in Tel Aviv

Der Auftakt in der wiedervereinten EuroLeague ist für den deutschen Basketball-Serienmeister ALBA Berlin gründlich daneben gegangen. Gestern Abend unterlagen sie bei Macabi Tel Aviv mit 70:82 (34:50) deutlich.

In der abgelaufenen Spielzeit der SuproLeague waren die Israelis Sieger geworden, ALBA hatte im vergangenen Jahr die Hauptrunde erreicht. Nur kurze Zeit konnten die Berliner mit den Gastgebern mithalten, bereits zur Halbzeit war die Partie gelaufen.

Erst in letzter Minute hatten sich die Berliner auf Grund massiver Sicherheitsbedenken entschlossen, die Reise in die israelische Hauptstadt anzutreten.


WebReporter: masusrb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Niederlage
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?