12.10.01 00:44 Uhr
 296
 

FBI: Pakistanischer Student sagte Zusammensturz des WTC voraus

In der New Ultrecht Highschool in Brooklyn, New York, sagte ein pakistanischer Student den Zusammensturz der WTC-Türme voraus. Minuten vor dem Anschlag hatten Schulvertreter die Polizei benachrichtigt. Dies wurde offiziell bestätigt.

Eine vielleicht verhängnisvolle Woche verstrich bevor die Schule die Polizei informierte. Jetzt ermittelt das FBI in dieser Angelegenheit. Die Aussage fiel in einer hitzigen Debatte über Politik in einer Klasse für arabisch-amerikanische Studenten.

Am 13.9 untersuchten dann FBI-Beamte den Fall und verhörten die Studenten, der Lehrer gibt keine Kommentare ab. Angeblich hat der Junge nur psychische Probleme, doch er steht unter Beobachtung des FBI.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Pakistan, Student, FBI
Quelle: www.thejournalnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert
Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen
Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen attraktivsten
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?