12.10.01 00:25 Uhr
 1.173
 

10 Millionen US-$ Scheck von Bürgermeister Giuliani abgelehnt

Der größte Geschäftsmann Saudi-Arabiens und Neffe des Königs, El Walid bin Talal bin Abdul Asis, ist bei New Yorks Bürgermeister Giuliani mit einer Spende in Höhe von 10 Millionen US-$ für Angehörige der Anschlagsopfer abgeblitzt.

Der New Yorker Bürgermeister lehnte dankend ab, nachdem US-kritische Äußerungen aus Saudi-Arabien zu hören waren. Welcher Art die kritischen Äußerungen waren wurde leider nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Million, Bürger, Bürgermeister, Scheck
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen
Chinesische Medien bezeichnen Donald Trump als "diplomatischen Anfänger"
Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall
Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen
Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?