11.10.01 23:56 Uhr
 42
 

Pakistanische Truppen sollen Quetta kontrollieren - bereits 10 Tote

Die Regionalhauptstadt von Belutschistan gilt als Hochburg islamischer Fundamentalisten. Seit Beginn der Angriffe auf Afghanistan sind bereits 10 Tote nach gewaltätigen Demonstrationen zu beklagen. Über Verletzte liegen keine genauen Angaben vor.

Die pakistanische Regierung hat jetzt Truppen nach Quetta gesandt, die weitere Ausschreitungen verhindert sollen. Auf den Kreuzungen und Plätzen der Stadt sind jetzt gepanzerte Fahrzeuge stationiert.

Militärdiktator Musharraf steht nach wie vor uneingeschränkt hinter den Militäraktionen der Amerikaner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Pakistan, Truppe
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union
USA: Donald Trump will Verteidigungsbudget um 54 Milliarden Dollar anheben
Merkel-Satz: "Das Volk ist jeder der hier lebt." empört nicht nur die AfD.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union
Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
USA: Donald Trump will Verteidigungsbudget um 54 Milliarden Dollar anheben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?