11.10.01 22:33 Uhr
 1
 

Juniper schlägt Prognosen deutlich, Aktie steigt

Das amerikanische Internet-Infrastruktur-Hersteller Juniper Networks Inc. meldete heute nach Börsenschluss seine Zahlen für das am 30. September abgelaufene Quartal.

Wie das Unternehmen mitteilte, stiegen die Umsätze im Vorjahresvergleich von 201,2 Mio. Dollar auf 201,7 Mio. Dollar. Der Gewinn lag bei 32,5 Mio. Dollar oder 10 Cents je Aktie nach 60,3 Mio. Dollar oder 17 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Analysten rechneten mit einem Gewinn von 7 Cents je Aktie und einem Umsatz von 189 Mio. Dollar . Inklusive Abschreibungen und Einmalaufwendungen fiel ein Verlust von 29,7 Mio. Dollar oder 9 Cents je Aktie an nach einem Gewinn von 85,8 Mio. Dollar oder 25 Cents je Aktie im Vorjahresquartal.

Juniper teilte zudem mit, dass der Vorstand einem Aktienrückkaufprogramm von 200 Mio. Dollar in den kommenden beiden Jahren zugestimmt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Prognose
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Gericht untersagt islamische "Sofort-Scheidungen"
Studie: Der Ur-Apfel stammt aus Kasachstan
Trumps Ex-Stratege wieder bei "Breitbart" und will dort "in den Krieg ziehen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?