11.10.01 22:23 Uhr
 8
 

Dow Jones macht weniger Gewinn

Das Verlagshaus Dow Jones, das z.B. das Wall Street Journal verlegt, hat heute die Zahlen für die vergangenen drei Monate veröffentlicht. Diese vielen mit einem Gewinn von 20 Cents je Aktie zwar besser als erwartet, aber dennoch deutlich unter dem Vorjahreswert von 55 Cents je Aktie aus.

Zurückzuführen ist dies vor allem auf die nach den Anschlägen ausgebliebene Werbung in den Zeitungen von Dow Jones. Auch im kommenden Quartal wird sich die Lage nicht deutlich bessern, so das Unternehmen.

Die schwierige Lage spiegelte sich auch in den Umsätzen wider, die 20 Prozent auf knapp 400 Mio. Dollar zurück gingen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Dow Jones
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dow Jones springt zum ersten Mal in seiner Geschichte über 20.000 Punkte
New York/Wall Street: Dow Jones zum Wochenschluss im Plus
New York/Wall Street: Dow Jones gibt nach



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dow Jones springt zum ersten Mal in seiner Geschichte über 20.000 Punkte
New York/Wall Street: Dow Jones zum Wochenschluss im Plus
New York/Wall Street: Dow Jones gibt nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?