11.10.01 22:22 Uhr
 25
 

Taliban, Terrorismus, Islam - Büchernachfrage weiterhin sehr hoch

Die seit den Anschlägen immens gestiegene Nachfrage nach Büchern aus dem Themenkomplex Islam, Taliban und Terrorismus ist nach wie vor sehr hoch. Gerade Spezialliteratur die sonst nur auf Bestellung erhältlich wäre, verkauft sich glänzend.

So berichten Wiener Buchhändler über kontinuierlich hohe Verkaufszahlen. Obwohl die exakten Verkaufzahlen noch nicht erfasst sind, bleibt die Nachfrage konstant. Selbst theologische Werke haben Steigerungsraten von 20% so der Fachhändler Herder.

Der Filialleiter ist überrascht über die Nachfrage nach Spezialpublikationen, offensichtlich wollen sich die Leute gründlich informieren und nicht nur vorgefertigte Meinungen akzeptieren, glaubt er zu wissen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Terror, Buch, Taliban, Islam, Terrorismus
Quelle: wien.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
"Letzter Tango in Paris": Marlon Brando vergewaltigt 19-Jährige in Film wirklich
Freiburg: Eltern von Ermordeter bitten in Traueranzeige Spenden für Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?