11.10.01 21:30 Uhr
 13
 

Fluggesellschaft KLM macht im September 50 Mio. Euro Verlust

Die niederländische Fluggesellschaft KLM meldet soeben die Verluste für September dieses Jahres. Man machte aufgrund der Anschläge allein durch die Sperrung des amerikanischen Flugraums innerhalb von mehreren Tagen 25 Mio. Euro Verlust.

Die gleiche Summe kostete die Umrüstung und die verschärften Sicherheitsmaßnahmen wie z.B. Austausch von Metallbestecken.


WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Verlust, September, Fluggesellschaft
Quelle: www.gatrixx-finanztreff.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?