11.10.01 20:10 Uhr
 193
 

Garcia Navarro ist tot

Er galt als einer der wichtigsten zeitgenössischen Dirigenten Spaniens: Gracia Navarro. Eine schwere Krankheit hat ihn jetzt aus dieser Welt geholt.

Er starb im Alter von 60 Jahren. Seit 1997 war Navarro GMD am Teatro Real in Madrid.

Dem deutschen Publikum war er durch sein Engagement in Stuttgart bekannt geworden, daneben arbeitete er in Los Angeles, Tokyo und Lissabon.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod
Quelle: www.musikmarkt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche
Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?