11.10.01 19:55 Uhr
 36
 

Hollywood hilft USA

USA holen sich Hilfe aus Hollywood: Die USA haben sich jetzt ein paar Hollywood Regisseure als Berater hinzugezogen, da diese das Verhalten von Personen besser einschätzen könnten.

Unter anderem befinden sich unter den 'Beratern' bekannte Regisseure wie z.B. Steven De Souza, welcher durch 'Die Hard - Stirb Langsam' bekannt wurde.

Diese Berater sollen der US Armee helfen, die Handlungen und die nächsten Schritte der Taliban besser zu verstehen und etwaige Schreckensszenarien zu entwerfen, um damit das Militär auf eine drohende Gefahr vorzubereiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DaFrog
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Hollywood
Quelle: news.cinema.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Letzter, der Mond betrat: Astronaut Gene Cernan ist tot
Istanbul: Mutmaßlicher Attentäter von Silvester festgenommen
Wien: Obdachlose verbrennt auf offener Straße



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Bundesverfassungsgericht entscheidet: Rechtsextreme NPD ist nicht verboten
Fußball: Matthias Sammer kritisiert Uli Hoeneß - "Froh von Bayern weg zu sein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?