11.10.01 19:45 Uhr
 58
 

Bakterienalarm in Kanada: 1000 Polizisten mussten evakuiert werden

Wie soeben berichtet wurde, musste das Hauptquartier der Polizei von Quebec wegen eines Bakterienalarms evakuiert werden.

Quebec ist eine Provinz in Ost-Kanada. Das Hauptquartier hat insgesamt 1.000 Mitarbeiter, die alle evakuiert wurden.

Der Bakterienalaram wurde ausgelöst, weil die Zentrale eine E-Mail bekam, in der stand, dass ein Paket im Gebäude sei, das bakteriell verseucht wäre. Das Paket wurde in einem Labor gefunden. Ergebnisse der Untersuchung liegen nicht vor.


WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Kanada, Bakterie
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?