11.10.01 19:45 Uhr
 58
 

Bakterienalarm in Kanada: 1000 Polizisten mussten evakuiert werden

Wie soeben berichtet wurde, musste das Hauptquartier der Polizei von Quebec wegen eines Bakterienalarms evakuiert werden.

Quebec ist eine Provinz in Ost-Kanada. Das Hauptquartier hat insgesamt 1.000 Mitarbeiter, die alle evakuiert wurden.

Der Bakterienalaram wurde ausgelöst, weil die Zentrale eine E-Mail bekam, in der stand, dass ein Paket im Gebäude sei, das bakteriell verseucht wäre. Das Paket wurde in einem Labor gefunden. Ergebnisse der Untersuchung liegen nicht vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Kanada, Bakterie
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?