11.10.01 19:27 Uhr
 232
 

Telekom: Alle deutschen Schulen verfügen über Internetzugang

Laut Regierungssprecher Uwe-Karsten Heye und der Telekom haben nun alle Schulen Deutschlands die Möglichkeit, ins Internet zu kommen.

Bundeskanzler Schröder wird im Zuge dessen symbolisch einen Schulraum mit Internetanschluss einweihen. Schröder rief im Jahre 1999 das Programm 'Internet für alle' aus.

Als die Regierung an die Macht kam, waren lediglich 15% der deutschen Schulen im Internet. Insgesamt investierte das Bundesbildungsministerium 63 Millionen Mark in dieses Projekt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zaubi@Allgäu
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Internet, Telekom, Schule
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?