11.10.01 19:27 Uhr
 232
 

Telekom: Alle deutschen Schulen verfügen über Internetzugang

Laut Regierungssprecher Uwe-Karsten Heye und der Telekom haben nun alle Schulen Deutschlands die Möglichkeit, ins Internet zu kommen.

Bundeskanzler Schröder wird im Zuge dessen symbolisch einen Schulraum mit Internetanschluss einweihen. Schröder rief im Jahre 1999 das Programm 'Internet für alle' aus.

Als die Regierung an die Macht kam, waren lediglich 15% der deutschen Schulen im Internet. Insgesamt investierte das Bundesbildungsministerium 63 Millionen Mark in dieses Projekt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]äu
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Internet, Telekom, Schule
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?