11.10.01 19:27 Uhr
 232
 

Telekom: Alle deutschen Schulen verfügen über Internetzugang

Laut Regierungssprecher Uwe-Karsten Heye und der Telekom haben nun alle Schulen Deutschlands die Möglichkeit, ins Internet zu kommen.

Bundeskanzler Schröder wird im Zuge dessen symbolisch einen Schulraum mit Internetanschluss einweihen. Schröder rief im Jahre 1999 das Programm 'Internet für alle' aus.

Als die Regierung an die Macht kam, waren lediglich 15% der deutschen Schulen im Internet. Insgesamt investierte das Bundesbildungsministerium 63 Millionen Mark in dieses Projekt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Internet, Telekom, Schule
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Vietnam: Karaoke-Darbietung auf Hochzeitsfeier endet tödlich
Studie: G8-Abiturienten haben keine Lust aufs Studieren mehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?