11.10.01 19:27 Uhr
 232
 

Telekom: Alle deutschen Schulen verfügen über Internetzugang

Laut Regierungssprecher Uwe-Karsten Heye und der Telekom haben nun alle Schulen Deutschlands die Möglichkeit, ins Internet zu kommen.

Bundeskanzler Schröder wird im Zuge dessen symbolisch einen Schulraum mit Internetanschluss einweihen. Schröder rief im Jahre 1999 das Programm 'Internet für alle' aus.

Als die Regierung an die Macht kam, waren lediglich 15% der deutschen Schulen im Internet. Insgesamt investierte das Bundesbildungsministerium 63 Millionen Mark in dieses Projekt.


WebReporter: Zaubi@Allgäu
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Internet, Telekom, Schule
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kollegen verschenken Überstunden, damit Vater sich um kranken Sohn kümmern kann
Schweiz: Touristen in Höhle eingeschlossen - Vorerst keine Rettung möglich
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?