11.10.01 19:12 Uhr
 275
 

Neue "deppensichere" Suchmaschine gestartet

So hart es sich auch anhören mag: Das vor kurzem gestartete Internetangebot von 'Citype.com' soll in Zukunft die Österreicher, vorerst vor allem die Wiener begeistern, die man unter die sogenannten 'Dummy-User' zählen könnte.

Die Suchmaschine unterscheidet sich wesentlich von anderen Angeboten im Netz. So kann man beispielsweise seine Suche auch auf Lokale begrenzen, die Mittagsmenüs um 50 Schilling anbieten, Hindi-sprechende Ärzte finden, 'Beiseln' mit Kondom-Automat.

Mittlerweile verfügt die Datenbank über 33.000 Einträge aus 52 unterschiedlichen Bereichen. Besonders hervorheben möchte man die Echtzeitsuche nach Apotheken, Zahnärzten oder Tankstellen, die zum Zeitpunkt der Suche auch geöffnet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Suchmaschine
Quelle: kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?