11.10.01 18:45 Uhr
 113
 

Unfall im Krieg gegen den Terror: "Dauerhafte Freiheit" fordert erstes Opfer

Wie die US-Armee soeben mitteilte, sei schon gestern im Golf ein US-Feldwebel der amerikanischen Luftwaffe umgekommen.

Der Luftwaffen-Feldwebel kam bei einem schweren Unfall 'im Norden der arabischen Halbinsel' ums Leben.

Somit ist er bisher das erste Opfer, das die USA im Kampf um die 'Dauerhafte Freiheit' zu beklagen haben.


WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Terror, Opfer, Krieg, Freiheit
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
USA: Ex-Manson-Jüngerin Leslie van Houten wird keine Bewährung gewährt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
USA: Einigung im Shutdown-Streit - Haushaltssperre aufgehoben
Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?