11.10.01 18:11 Uhr
 553
 

Schwere Gefechte an der georgischen Grenze werden gemeldet

Erneut werden heute an der Grenze der Schwarzmeerrepublik Georgien zur abtrünnigen Republik Abchasien schwere Gefechte gemeldet.

Es gelang den abchasischen Truppen offenbar, die georgischen und tschetschenischen Freischärler zurückzudrängen, so ein abchasicher Militärsprecher.

In den letzten Tagen sind nach den Angaben des Sprechers mindestens 50 Menschen bei den Kämpfen getötet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sebix
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Grenze, Gefecht
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben
Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?