11.10.01 16:07 Uhr
 896
 

In Europas größtem AKW brach das Sicherheitssystem zusammen

In dem AKW Saporosche (Ukraine) kam das Sicherheitssystem zum Erliegen, als sich eine Panne ereignete. Daraufhin wurden gleich sechs Reaktoren vorübergehend still gelegt.

Eine Untersuchung der näheren Umgebung auf radioaktive Strahlung stellte heraus, dass die Grenzwerte nicht überschritten wurden.

Vor sieben Tagen ereignete sich in dem selben AKW ebenfalls ein technischer Fehler.


WebReporter: c.h.r.i.z.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Europa, Sicherheit
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?