11.10.01 15:56 Uhr
 17
 

Goodyear doch kein Interesse an Pirelli

Der amerikanische Reifenhersteller Goodyear hat nun doch nicht, wie fälschlicherweise angenommen, die Absicht, Pirelli zu übernehmen.

Goodyear Chef Gibara fügte jedoch noch hinzu, dass man lieber niemals das Wort nie benutzen sollte.

Gibara sagte jedoch auch noch, dass die Karten nochmal neu gemischt werden, wenn sich Pirelli dazu entschließen würde, nur die Reifenproduktion zu verkaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Interesse, Pirelli
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Zwölf Frauen aus Sexsklaverei befreit
Calais: Polizei setzt Pfefferspray sogar gegen schlafende Flüchtlinge ein
"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?