11.10.01 15:56 Uhr
 17
 

Goodyear doch kein Interesse an Pirelli

Der amerikanische Reifenhersteller Goodyear hat nun doch nicht, wie fälschlicherweise angenommen, die Absicht, Pirelli zu übernehmen.

Goodyear Chef Gibara fügte jedoch noch hinzu, dass man lieber niemals das Wort nie benutzen sollte.

Gibara sagte jedoch auch noch, dass die Karten nochmal neu gemischt werden, wenn sich Pirelli dazu entschließen würde, nur die Reifenproduktion zu verkaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Interesse, Pirelli
Quelle: www.autouniversum.de