11.10.01 15:56 Uhr
 17
 

Goodyear doch kein Interesse an Pirelli

Der amerikanische Reifenhersteller Goodyear hat nun doch nicht, wie fälschlicherweise angenommen, die Absicht, Pirelli zu übernehmen.

Goodyear Chef Gibara fügte jedoch noch hinzu, dass man lieber niemals das Wort nie benutzen sollte.

Gibara sagte jedoch auch noch, dass die Karten nochmal neu gemischt werden, wenn sich Pirelli dazu entschließen würde, nur die Reifenproduktion zu verkaufen.


WebReporter: AliPop
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Interesse, Pirelli
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?