11.10.01 15:43 Uhr
 11
 

Nach Goodyear: Auch Michelin streicht Stellen

Nachdem bereits der Reifenhersteller Goodyear (SN berichtete) einige Arbeitsstellen streichen musste, ergeht es den Angestellten der Konkurrenzfirma Michelin nicht anders.

Im Jahre 2003 soll der Abbau von 2000 Stellen vollzogen sein.

Durch diese Entlassungen will Michelin dann jährlich 200 Millionen Dollar sparen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stelle, Michelin
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle(Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Reichsbürger"-Angriff: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Polizeibeamten
Test: Fast alle schwarzen Teesorten fallen wegen Pestiziden durch
EU-Verordnung: Leipziger Zoo muss chinesische Kleinhirsche töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?