11.10.01 15:43 Uhr
 11
 

Nach Goodyear: Auch Michelin streicht Stellen

Nachdem bereits der Reifenhersteller Goodyear (SN berichtete) einige Arbeitsstellen streichen musste, ergeht es den Angestellten der Konkurrenzfirma Michelin nicht anders.

Im Jahre 2003 soll der Abbau von 2000 Stellen vollzogen sein.

Durch diese Entlassungen will Michelin dann jährlich 200 Millionen Dollar sparen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stelle, Michelin
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Kartoffelchips werden knapp
Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht