11.10.01 14:48 Uhr
 37
 

Hubbles Nachfolger NGST mit konkreteren Formen: Vorschläge eingereicht

Für den Bau des NGST ('Next Generation Space Telescope') gibt es nun von zwei US-Firmen konkrete Vorschläge. Das NGST soll im Jahre 2009 das bekannte Hubble Teleskop im Weltraum ablösen.

Dabei wird nach jetzigen Plänen das 1,5 Millionen km von der Erde entfernt stationierten NGST im infraroten Bereich filmen, was im Gegensatz zu Hubble steht. Auf diesem Weg sollen Galaxien und Sterne kurz nach dem Urknall beobachtet werden können.

Die neuen Vorschläge kommen von Lockheed Martin Space Systems Company und TRW/Ball Aerospace. Die Vorschläge unterscheiden sich in der Struktur des Spiegels, welcher sechs Meter Durchmesser haben soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Nachfolge, Vorschlag, Hubble
Quelle: www.morgenwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt
Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer
BGH-Urteil: Illegale Uploads - Eltern haften für ihre Kinder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?