11.10.01 14:36 Uhr
 29
 

Gemälde von Klimt aus Privatbesitz versteigert

In einem Londoner Auktionshaus hat gestern ein Bild des Malers Gustav Klimt für die umgerechnete Summe von 8,37 Millionen DM den Besitzer gewechselt.

Das ersteigerte Bild von 1897 ist zuvor nie öffentlich ausgestellt worden, da der ehemalige Besitzer es direkt von Gustav Klimt erworben hat.


Vor der Auktion hatte man das Gemälde auf ca. 1,5 Millionen Pfund geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PeterA
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gemälde, Gustav Klimt
Quelle: de.news.yahoo.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?