11.10.01 14:31 Uhr
 893
 

Filme drehen in Deutschland bald unmöglich? Produzenten in Aufrur

Durch ein neues Urhebervertragsrecht in Deutschland könnte das Filme drehen in Deutschland bald zu einer teuren Sache werden. Denn durch dieses neue Recht können dann Schauspieler und Techniker ihre Honorare rückwirkend einklagen.

Bernd Eichinger, Produzent von z.B. 'Der Schuh des Manitu', sagt über die neuen Rechte: 'Das neue Gesetz wird dem Wahnsinn Tür und Tor öffnen'.

Eine sichere Kostenkalkulation für Filme wäre damit nicht mehr gewährleistet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Produzent
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
"Alarm für Cobra 11"-Star Erdogan Atalay sagt Hochzeit wegen Horoskop ab
Normales Leben führen: Prinz Harry "wollte raus aus der königlichen Familie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?