11.10.01 14:21 Uhr
 12
 

Harry Koch kann gegen Rostock spielen

Harry Koch hat seine Schulterverletzung auskuriert und kann gegen Hansa Rostock am 13.10.01 wieder mitspielen. Der Publikumsliebling hat bei dem Spiel gegen dem Hamburger SV eine Sprengung des Schultergelenkes erlitten.

Jetzt darf das Trainergespann entscheiden, ob er gegen Hansa Rostock wieder spielen kann.

Auch Jörgen Pettersson hat sich von seiner Knieverletzung erholt und trainiert schon wieder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rostock, Koch
Quelle: www.bundesliga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?